dachboden-records logo 2013
wwwdachboden-records2012c
[dachboden] [Szene Schwerin] [Rückblick] [CD Neu] [Katalog] [Ständige Vertretung] [Musiker & Bands] [eukalyptus] [Galerie] [Info] [Links] [Impressum]

Ensemble "SCHIFKOF"

Hier die Präsentation von dachboden-records über die Musik (und mehr) des ehemaligen Ensembles "SCHIFKOF" . Erläuternde Worte dazu vom Leiter Udo Dettmann im folgenden Text. Diese Seite wird nach und nach vervollständigt - auch mit Hörbeispielen. Wer eine (oder mehrere) der sechs CD´s, einige der wenigen noch vorhandenen Vinyl´s (Schallplatten), Kataloge etc. haben möchte, wende sich doch bitte direkt an den Künstler Udo Dettmann (he.de(at)t-online.de).
Infos auch unter: http://udodettmann.bildkunstnet.de   HW

Galerie_Schwichtenberg_Berlin
G_Schwichtenberg_B

Berlin | Galerie Tina Schwichtenberg

SCHIFKOF wurde 1988 in der Besetzung mit Udo Dettmann, Andrea Häfer, Andreas Hartrodt, Hans Hermann Hennig, Silke Hennig und Ulf Rickmann in Schwerin gegründet. Später war auch Reinhard Lippert dabei.

Da wir aus Hamburg und Schwerin, also aus der BRD und der DDR kamen, entstand somit eine so genannte deutsch-deutsche Künstlergruppe; mit dem Ansatz akustisches und visuelles gleichberechtigt zu präsentiere. Unsere Arbeiten bezeichneten wir als optophone Installationen. 

Es entstanden Klangbilder, die atmosphärisch in die Ereignisse der damaligen Zeit einzuordnen sind. Wir haben für unsere Produktionen alles Klangmaterial gesammelt, das uns in die Hände fiel; sei es mit Kassettenrecorder vor Ort aufgenommen, seien es Fundstücke wie Tonbänder, die im Müll lagen oder sei es fragwürdiges Material der Bundeszentrale für politische Bildung, das damals gleich nach der Wende die DDR überschwemmte (z. B. Die Geschichte der deutschen Hymnen: siehe unsere Replik Germania Nostra). Diese Klangelemente wurden dann mit gespielten akustischen Teilen verwoben, die wiederum, aus unserer Sicht, passende Zitate aus verschiedenen musikalischen Richtungen sind. Auch die Texte sind Fundstücke, wobei die Stimme mehr ästhetische als inhaltliche Funktion hatte. Wir wollten keine Geschichten erzählen. Die Resultate sind assoziativ zum Titel des jeweiligen Stücks zu lesen, die aus dem Spannungsfeld von Künstlern aus Ost und West herrührten.

Die Fundstücke bildeten den Leitfaden für das, was wir, unter dem Begriff ‚Deutschland um uns herum im Blick auf Vergangenheit und Zukunft‘, als künstlerisches Anliegen zum Ausdruck bringen wollten. Unsere Arbeiten waren nicht improvisiert, sondern wiederholbar. Zwar nicht Note für Note, aber es gab genaue Handlungsanweisungen. Die Präsentationsform war zunächst konzertant, die Akteure und das Equipment waren Bestandteil eines sparsamen Bühnenbildes. Machmal war es fast dunkel, sodass die Betachter sich Ihre Bilder in den Köpfen machen konnten. Daraus entwickelte sich die Form des Environments. Es gab eine Reihe von Präsentationen in Galerien und Konzerthäusern bis zum Ende der 90er Jahre. Unsere erste Aktion fand Mitte 89 auf einer kleinen Bühne im “Haus der Jungen Pioniere” in Schwerin statt.   Udo Dettmann
 

Galerie_Am_Scheunenviertel_Berlin

Berlin | Galerie Am Scheunenviertel

Haus_der_J_Oioniere_SN1

Schwerin | Theater im Haus der Jungen Pioniere

Übungsraum1

Übungsraum

Westwerk_Hamburg1

Hamburg | Westwerk

Konzerte mit dem Ensemble SCHIFKOF (UA = Uraufführung)

1989 › Ist Schulz Wagner | Schwerin | Theater im "Haus der Jungen Pioniere"
.........› Mensch am Sonntag | Apenrade (DK) | Theater auf dem Knivsberg 

1990 › Ich möchte dein Hund sein | Kiel | Theater im Sechseckbau

1991 › Heimatklänge | Magdeburg | "Georg Philipp Telemann-Konzerthalle"
...........im Kunstmuseum Kloster "Unser Lieben Frauen" 

1992 › Ethik der Nacktheit | Hamburg | Galerie der Patriotische Gesellsellschaft

1994 › Das Rolandslied | Berlin | Galerie "Am Scheunenviertel"

1996 › Schmerz laß nach | Berlin | Galerie "Tina Schwichtenberg"

1998 › Salon | Schwerin | Kunstverein "Schloß Plüschow"

1999 › Ritter, Tod und Teufel | Hamburg | Westwerk

2010 › DradioKultur | Sendung Klangkunst "Germania Nostra"

2012 › Dresden, Hellerau Hörspielsommer | Radiokunstlounge "Germania Nostra"

 

WEB-INFOS:
Udo Dettmann:
http://udodettmann.bildkunstnet.de/
www.kuenstlerbund-mv.org/index.php?id=158 
www.marion-mueller.com/kuenstler/udo-detmann/udo-dettmann.htm

Ulf Rickmann:
www.kuenstlerbund-mv.org/index.php?id=904
www.blues-horizon.de

Reinhard Lippert:
www.musik-erfinden.de/kompositionsklassen/schwerin/schwerin-musik-und-kunstschule-ataraxia.html
www.andreas-nordheim.de/html/ikaros.html
www.dachboden-records.de/html/sander_weisrock.html

Theater_im_Sechseckbau_Kiel

Kiel | Theater im Sechseckbau               © Photo: Walter Hinghaus

wb001817

SCHIFKOF - CD´s

1_Ist Schulz Wagner Titel
Ist Schulz Wagner Label

SCHIFKOF | IST WAGNER SCHULZ

Ist Schulz Wagner Cover

Besetzung: Udo Dettmann - Komposition, Elektronik | Andrea Häfer - Cello | Andreas Hartrodt - Perkussion, Tasten, Bass
Hans Hermann Hennig - Tasten, Elektronik | Silke Hennig - Stimme | Ulf Rickmann - Bass, Tasten, Stimme

Hörprobe: » Drucker - Rap « 1,76 MB (MP3)
Ensemble SCHIFKOF © Composition by Udo Dettmann

CD - Mixing: Tonstudio Peter Wilke | Schwerin

wb001817
Schmerz laß nach Label Schmerz laß nach Titel

SCHIFKOF | SCHMERZ LASS NACH

2_Schmerz laß nach Cover

Besetzung: Udo Dettmann - Komposition, Elektronik | Andrea Häfer - Cello | Andreas Hartrodt - Perkussion, Tasten
Hans Hermann Hennig
- Gitarre, Tasten, Elektronik | Silke Hennig - Stimme | Ulf Rickmann - Bass, Tasten, Stimme

Hörprobe: » Hund 3 « 1,20 MB (MP3)
Ensemble SCHIFKOF © Composition by Udo Dettmann

CD - Mixing: Tonstudio Peter Wilke | Schwerin

wb001817
Heimatklänge Titel
Heimatklänge Label

SCHIFKOF | HEIMATKLÄNGE

3_Heimatklänge Cover

Besetzung: Udo Dettmann - Komposition, Elektronik | Andrea Häfer - Cello | Andreas Hartrodt - Perkussion, Tasten 
Hans Hermann Hennig - Gitarre, Tasten, Elektronik | Silke Hennig - Stimme | Ulf Rickmann - Bass, Tasten, Stimme

Hörprobe: » Egoismus « 1,52 MB (MP3)
Ensemble SCHIFKOF © Composition by Udo Dettmann

CD - Mixing: Tonstudio Peter Wilke | Schwerin

wb001817
Germania_Nostra_Label
Germania_Nostra_Titel

SCHIFKOF | GERMANIA NOSTRA

Germania_Nostra_Cover

Besetzung: Udo Dettmann - Komposition, Elektronik | Andrea Häfer - Cello | Andreas Hartrodt - Gitarre, Tasten
Reinhard Lippert - Viola | Silke Hennig - Stimme | Ulf Rickmann - Bass, Tasten, Stimme
 

Hörprobe: » Berenike « 2,41 MB (MP3)
Ensemble SCHIFKOF © Composition by Udo Dettmann

CD - Mixing: Deichstudio Bullenhausen

wb001817
Rolandlied_Label
Rolandslied_Titel

SCHIFKOF | DAS ROLANDSLIED

Rolandlied_Cover

Besetzung: Udo Dettmann - Komposition, Elektronik | Andrea Häfer - Cello | Andreas Hartrodt - Komposition, Perkussion, Tasten
Silke Hennig - Stimme | Reinhard Lippert - Viola | Ulf Rickmann - Bass, Tasten, Stimme

Hörprobe: » Lounge « 1,42 MB (MP3)
Ensemble SCHIFKOF © Composition by Udo Dettmann

CD - Mixing: Deichstudio Bullenhausen

wb001817
Walhall_Titel
Walhall_Label

SCHIFKOF | BERICHT ZUR LAGE IN  SCHIFKOF | WALHALL

Walhall_Cover

Besetzung: Udo Dettmann - Komposition, Elektronik | Andrea Häfer - Cello | Andreas Hartrodt - Perkussion, Tasten
Hans Hermann Hennig - Gitarre, Tasten | Silke Hennig - Stimme | Reinhard Lippert - Viola | Ulf Rickmann - Bass, Tasten, Stimme

Hörprobe: » Heihei « 1,57 MB (MP3)
Ensemble SCHIFKOF © Composition by Udo Dettmann

CD - Mixing: Udo Dettmann - Lübstrorf

wb001817

VINYL´s (Schallplatten), KASSETTEN, KATALOGE, EDITIONEN etc.:

Bild und Ton 2 Bild und Ton 1

SCHIFKOF | BILD UND TON (incl. drei Vinyl´s)
Herstellung: Deutsche Schallplatten GmbH, Potsdam (1990) und Wizard Records, Schwerte (1991)

LADENedition
Natoinale Symbole

SCHIFKOF | NATIONALE SYMBOLE
(incl. Magnettonbandkassette)

Mixing: Deichstudio Bullenhausen

DIETRICH CASSUBE, UDO DETTMANN, ULF RICKMANN | LADEN EDITION 1988 - 1998

Weisses Rauschen1

Klangkunstprojekt mit Udo Dettmann, TO Helbig, Ulf Rickmann und Thomas Sander | WEISSES RAUSCHEN (Katalog incl. CD)

© Fotos, Covergestaltung, Infotext by Udo Dettmann | Foto - Kiel Sechseckbau: Walter Hinghaus